Beste Voraussetzungen für alle Golfer

Auf einem Gesamtareal von 74 HA mit Längen von 6250 Metern (Weiß) und 5245 Metern (Rot) ist der Meisterschaftsplatz in die wellige Voralpenlandschaft des Chiemgaus eingebettet. Flache Fairways wechseln sich mit bewegten Spielbahnen ab, die teilweise seitlich von Mischwald begrenzt werden. Der von 2004 bis 2006 vom bekannten Münchner Golf-Architekten Thomas Himmel re-designte Platz wurde mit exzellenten Drainagen ausgestattet, sodass er auch nach starkem Regen schnell wieder bespielbar ist und dadurch seinen Mitgliedern und Gästen die längste Golfsaison im Chiemgau bieten kann.

Darüber hinaus sind alle Abschläge, Grüns und Fairways mit einer computergesteuerten Beregnungsanlage ausgestattet.
Auf unserem 18-Loch-Meisterschaftsplatz finden Golf-Liebhaber nur die besten Voraussetzungen: Der gepflegte Platz bietet ondulierte, schnelle und mit durchschnittlich 560 Quadratmetern sehr großflächige Grüns. Taktisch platzierte Bunker fordern Ihr Können ebenso heraus wie die insgesamt 5 Teiche, die entweder als frontale oder seitliche Wasserhindernisse ins Spiel kommen.
 

 
 
 

Platz Information

 

Die Bahn 9 endet ebenso nahe am Clubhaus, wie die 18. Spielbahn. Je 2 Regenschutzhütten und 2 Toiletten stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Birdie Book und Pin-Position

 

Details zu jeder Bahn unseres 18 Loch Meisterschaftsplatzes finden Sie nachfolgend zur Ansicht und als PDF Datei. Um auch auf der Runde bestens informiert zu sein können Sie im Sekretariat ein gebundenes Birdie-Book zum Mitnehmen erwerben.

Die Grüns unseres Platzes sind je in 6 Felder eingeteilt. Die tagesaktuelle Pin-Position finden Sie im Aushang an Abschlag 1. Zum Ausdruck steht Ihnen eine PDF Version der Karte zur Verfügung.

 
 

Impressionen

bar.png

Der Meisterschaftsplatz mit einer Länge von 6250 Metern (Weiss) und 5245 Metern (Rot) liegt in einem welligen Gelände, in dem sich flache Fairways mit leicht hügeligen abwechseln. 

 
 

Für Mitglieder

Für Gäste